Zvieriböxli mit einem feinen Zvieri

Eine Getränkeflasche, die nicht kaputt gehen kann

Bequemer Rucksack

Isomätteli oder Plastiksack zum Draufsitzen

Kopfbedeckung je nach Wetter (Sonnen- oder Regenhut)

Kleidung, die schmutzig werden darf: Am Besten mehrere Schichten übereinander – ausziehen kann man immer

Lange Hosen sind praktisch im Wald > Hosenbeine in die Socken stecken

Bei Regen: Matschhose/Regenhose und eine wasserdichte Regenjacke

Zusätzlich im Sommer:

Sonnencreme

Zeckenspray oder einen anderen Zeckenschutz (ätherische Öle wie Lavendel verdünnen und einstreichen / Kokosöl o.ä.)

Zusätzlich im Winter:

Warmes Getränk (Tee, Bouillon,…)

Handschuhe und Mütze

Schneehose und Winterjacke